Starline macht Gewinner: Spendenlauf in der Sahara

Seit Herbst 2015 ist die RHIAG Gruppe mit der Eigenmarke «Starline» erfolgreich in der Schweiz unterwegs. Nun erweitert Starline erneut seine Grenzen – und leistet Starthilfe für einen spektakulären Spendenlauf in der Sahara. Gemeinsam mit RUN FOR HOPE und der Ultra-Spezialistin Brigitte Daxelhoffer will es Starline beim MARATHON DES SABLES über 250 Kilometer durch die marokkanische Sahara ins Ziel schaffen und damit die Schulbildung von 428 benachteiligten Kindern in Nepal unterstützen.

Der Startschuss für das grosse Abenteuer von Brigitte fiel am Sonntag, 10. April. bis Samstag, 16. April stehen täglich rund 40 Laufkilometer auf dem Programm, am Mittwoch und Donnerstag sind es sogar über 80 Kilometer am Stück. Der MARATHON DES SABLES gilt zu Recht als härtester Lauf der Welt.

Jetzt täglich bis zum 16. April mitfiebern:
www.facebook.com/etwasbewegen
und www.run-for-hope.ch

Brigitte Daxelhoffer, 38, bestreitet mit Unterstützung von Starline vom 10.-16. April 2016 die 257 km des Marathon des Sables für 428 Kinder in Nepal.